Anmeldung

Datenschutz (GDPR)
Ich habe mein Kennwort vergessen
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Fachberatung online
Registrierung
Anmelden
Durch den Einsatz des Formulars bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. nutzungsbedingungen der webseite zu und stimme diesen vollständig zu
Autorisation

VENTS Quiet-dMEV 100 DC


Erneuerte Version der geräuscharmen Axialventilatoren mit DC-Motor und einem niedrigen Energiebedarf. Einsatz in einen Lüftungsschacht oder Anschluss an Lüftungsrohr mit einem Durchmesser von 100 mm.

3D-Modell
Galerie
  • Beschreibung
  • Charakteristik
  • Leistungsdiagramm
  • Downloads
  • Modifikationen
  • Abmessungen
  • Bezeichnungserklärung
Beschreibung
Beschreibung
EINSATZGEBIET  
  • Innovative Abluftventilatoren mit dem stilvollen Design für mehr Raumluftkomfort in Badezimmern, Duschen, Küchen und anderen Wohnräumen.
  • Die Kombination der maximalen Förderleistung und eines niedrigen Geräuschpegels gewährleistet ein Wohlklima.
  • Einsatz in einen Lüftungsschacht oder Anschluss an Lüftungsrohr mit einem Durchmesser von 100 mm.
  • Zwei Geschwindigkeitsbetribe mit einer Förderleistung von bis 100 m3/h.
AUFBAU  
  • Das Gehäuse und das Laufrad sind aus hochwertigem, robustem und UV-beständigem Kunststoff gefertigt.
  • Das aerodynamisch profiliertes halbradiales Laufrad sorgt für eine hohe Luftförderleistung, einen hohen Druck und einen niedrigen Geräuschpegel.
  • Der verkürzte Stutzen ermöglicht die Installation des Ventilators in einen Lüftungsschacht oder Anschluss an das Lüftungsrohr mit einem Durchmesser von 100 mm.
  • Der Ventilator ist mit einer speziell konstruierten Rückschlagklappe zur Verhinderung des Rückflusses und Wärmeverluste bei Stillstand des Ventilators ausgestattet.
  • Der Ausblassstutzen ist mit speziell entwickelten Leitschaufeln zur Verminderung der Luftturbulenz, des Schalldrucks und Erhöhung des Luftdrucks versehen.
  • Dank der hohen Schutzart bietet der Ventilator ideale Lösung für die Lüftung von Sanitärbereich.
  • Die elektronischen Komponenten sind mit speziellen luftdichten Deckeln geschützt.
MOTOR  
  • Hocheffizienter DC-Motor mit einem niedrigen Energiebedarf bis 3,4 W.
  • Integrierter Überhitzungsschutz des Motors.
  • Die wartungsfreien Kugellager sind für 40 000 Stunden des unterbrechungsfreien Betriebs ausgelegt und dauergeschmiert.
BETRIEBSARTEN DES VENTILATORS 100 QUIET-DMEV DC MIT SCHNURSCHALTER, EINSCHALTVERZÖGERUNG, NACHLAUFZEIT UND FEUCHTESENSOR
  • Die Auswahl der Betriebsarten für 100 Quiet-dMEV DC mit Ausführungen T, TH, VT, VTH erfolgt durch die Einstellung des Dip-Schalters in eine erforderliche Position wie folgt.
  • Betriebsarten der Geschwindigkeit Trickle:
    1 - 0 l/s: der Ventilator ist aus.
    2 - 6 l/s: der Ventilator läuft mit der Geschwindigkeit 2.
    3 - 8 l/s: der Ventilator läuft mit der Geschwindigkeit 3.
    4 - 13 l/s: der Ventilator läuft mit der Geschwindigkeit 4.
  • Betriebsarten des Intensivbetriebs Boost:
    5 - 15 l/s: der Ventilator läuft mit der Geschwindigkeit 5.
    6 - max: der Ventilator läuft mit der Höchstgeschwindigkeit.
  • Betriebsart 1. Standardmäßig läuft der Ventilator in der Geschwindigkeit Trickle. Bei Betätigung des Schnurschalters schaltet der Ventilator in die Geschwindigkeit Boost.
  • Betriebsart 2. Standardmäßig läuft der Ventilator mit der Geschwindigkeit Trickle. Bei Betätigung des Schalters wird die Einschaltverzögerung ausgelöst und der Ventilator wechselt in die Geschwindigkeit Boost. Nach Ausschalten des Ventilators schaltet der Nachlaufschalter ein.
  • Betriebsart 3. Standardmäßig läuft der Ventilator mit der Geschwindigkeit Trickle. Bei Auslösen des Feuchtesensors wechselt der Ventilator in die Geschwindigkeit Boost. Nach Absenkung der Raumfeuchte unter dem Sollwert wird der Nachlaufschalter ausgelöst.
STEUERUNG  
  • Automatische Steuerung:
  • Über die elektronische Steuereinheit BU-1-60. Die Steuereinheit ist als Sonderzubehör erhältlich.
  • Über den Timer T: der eingebaute einstellbare Timer der Einschaltverzögerung und Nachlaufzeit ermöglicht Umschalten oder Wechseln des Ventilators in den intensiven Betrieb 60 Sekunden nach Betätigung des Schalters sowie Nachlauf von 2 bis 30 Minuten nach Ausschalten des Ventilators durch den Schalter.
  • Über den eingebauten Feuchtesensor und den Nachlaufschalter TH: wenn die Raumluftfeuchte über den Sollwert von 60 bis 90 % liegt, schaltet der Ventilator automatisch ein oder schaltet in die hohe Geschwindigkeit um und läuft, bis die Raumluftfeuchte unter den Sollwert sinkt. Danach läuft der Ventilator innerhalb von der eingestellten Zeitdauer nach und schaltet aus oder wechselt in eine niedrigere Geschwindigkeit.
  • Manuelle Steuerung:
  • Der Ventilator ist mit einem Lichtschalter gesteuert. Der Lichtschalter ist nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Der Ventilator ist mit einem eingebauten Schnurschalter V gesteuert. Diese Steuerungsart ist für die Deckenmontage nicht anwendbar.
MONTAGEMERKMALE  
  • Direkter Einbau in einen Lüftungsschacht.
  • Falls der Lüftungsschacht von Montageort des Ventilators entfernt ist, können flexible Lüftungsrohre eingesetzt werden.
  • Ein Lüftungsrohr wird an den Ausblassstutzen mit Hilfe einer Schlauchschelle angeschlossen.
  • Befestigung an der Wand mit Schrauben.
  • Deckenmontage ist möglich.
Charakteristik
Charakteristik
Parameter VENTS Quiet-dMEV 100 DC
Trickle Low
VENTS Quiet-dMEV 100 DC 12
Trickle Low
VENTS Quiet-dMEV 100 DC T
Trickle Low
VENTS Quiet-dMEV 100 DC TH
Trickle Low
VENTS Quiet-dMEV 100 DC VT
Trickle Low
VENTS Quiet-dMEV 100 DC VTH
Trickle Low
VENTS Quiet-dMEV 100 DC
Trickle Middle
VENTS Quiet-dMEV 100 DC
Trickle High
VENTS Quiet-dMEV 100 DC
Boost Low
VENTS Quiet-dMEV 100 DC
Boost High
VENTS Quiet-dMEV 100 DC 12
Trickle Middle
VENTS Quiet-dMEV 100 DC 12
Trickle High
VENTS Quiet-dMEV 100 DC 12
Boost Low
VENTS Quiet-dMEV 100 DC 12
Boost High
VENTS Quiet-dMEV 100 DC T
Trickle Middle
VENTS Quiet-dMEV 100 DC T
Trickle High
VENTS Quiet-dMEV 100 DC T
Boost Low
VENTS Quiet-dMEV 100 DC T
Boost High
VENTS Quiet-dMEV 100 DC TH
Trickle Middle
VENTS Quiet-dMEV 100 DC TH
Trickle High
VENTS Quiet-dMEV 100 DC TH
Boost Low
VENTS Quiet-dMEV 100 DC TH
Boost High
VENTS Quiet-dMEV 100 DC VT
Trickle Middle
VENTS Quiet-dMEV 100 DC VT
Trickle High
VENTS Quiet-dMEV 100 DC VT
Boost Low
VENTS Quiet-dMEV 100 DC VT
Boost High
VENTS Quiet-dMEV 100 DC VTH
Trickle Middle
VENTS Quiet-dMEV 100 DC VTH
Trickle High
VENTS Quiet-dMEV 100 DC VTH
Boost Low
VENTS Quiet-dMEV 100 DC VTH
Boost High
Maßeinheit
Frequenz 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 50/60 Hz
Stromaufnahme 0.014 0.014 0.014 0.014 0.014 0.014 0.017 0.028 0.028 0.039 0.017 0.024 0.028 0.039 0.017 0.024 0.028 0.039 0.017 0.024 0.028 0.039 0.017 0.024 0.028 0.039 0.017 0.024 0.028 0.039 А
Spannung 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 220-240 V
Leistungsaufnahme 0.6...0.7 0.6...0.7 0.6...0.7 0.6...0.7 0.6...0.7 0.6...0.7 0.8...0.9 1.9...2.1 1.9...2.1 3.0...3.4 0.8...0.9 1.3...1.7 1.9...2.1 3.0...3.4 0.8...0.9 1.3...1.7 1.9...2.1 3.0...3.4 0.8...0.9 1.3...1.7 1.9...2.1 3.0...3.4 0.8...0.9 1.3...1.7 1.9...2.1 3.0...3.4 0.8...0.9 1.3...1.7 1.9...2.1 3.0...3.4 W
Max. Förderleistung 6 6 6 6 6 6 8 13 15 23 8 13 15 23 8 13 15 23 8 13 15 23 8 13 15 23 8 13 15 23 l/s
Spezifische Leistung 0.10 0.10 0.10 0.10 0.10 0.10 0.10 0.10 0.13 0.15 0.10 0.10 0.13 0.15 0.10 0.10 0.13 0.15 0.10 0.10 0.13 0.15 0.10 0.10 0.13 0.15 0.10 0.10 0.13 0.15 W/l/s
Max. Förderleistung Max. Förderleistung 22 22 22 22 22 22 29 47 54 83 29 47 54 83 29 47 54 83 29 47 54 83 29 47 54 83 29 47 54 83 m³/h
Schalldruck 3 m 10 10 10 10 10 10 11 13 14 21 11 13 14 21 11 13 14 21 11 13 14 21 11 13 14 21 11 13 14 21 dBА
Leistungsdiagramm
Leistungsdiagramm
  • Auswahlverfahren:
  • Luftleistung:
  • Druck:
Arbeitspunkt
  • Luftleistung: --
  • Druck: ---
Technische Unterlagen
Downloads
Broschüre "VENTS Quiet-dMEV DC" (pdf 3.25Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS Quiet-dMEV DC" (psd 2.11Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS Quiet-dMEV DC Red" (psd 2.57Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS Quiet-dMEV DC Vintage" (psd 2.27Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS Quiet-dMEV DC Aluminum Lacquer" (psd 2.88Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS Quiet-dMEV DC Chrome" (psd 2.26Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS Quiet-dMEV DC Black Sapphire" (psd 2.7Mb)
Das Bild "VENTS Quiet-dMEV DC" für Ihre Seite herunterladen (png 439Kb)
Das Bild "VENTS Quiet-dMEV DC Red" für Ihre Seite herunterladen (png 691.17Kb)
Das Bild "VENTS Quiet-dMEV DC Vintage" für Ihre Seite herunterladen (png 523.87Kb)
Das Bild "VENTS Quiet-dMEV DC Aluminum Lacquer" für Ihre Seite herunterladen (png 809.01Kb)
Das Bild "VENTS Quiet-dMEV DC Chrome" für Ihre Seite herunterladen (png 621.02Kb)
Das Bild "VENTS Quiet-dMEV DC Black Sapphire" für Ihre Seite herunterladen (png 684.56Kb)
Betriebsanleitung "VENTS Quiet-dMEV DC" (pdf 3.35Mb)
Modifikationen
Name der Modifikation Rückschlagklappe Feuchtigkeitssensor Zeitschalter Sicherheitsspannung (12 V) Schnurschalter
VENTS Quiet-dMEV 100 DC - - - -
VENTS Quiet-dMEV 100 DC 12 - - -
VENTS Quiet-dMEV 100 DC T - - -
VENTS Quiet-dMEV 100 DC TH - -
VENTS Quiet-dMEV 100 DC VT - -
VENTS Quiet-dMEV 100 DC VTH -
+
+
+
+
+
+
Abmessungen
Charakteristik
VENTS Quiet-dMEV 100 DC
Parameter Wert Maßeinheit
∅D 99 mm
B 158 mm
H 136 mm
L 81 mm
L1 26 mm
Bezeichnungserklärung
Bezeichnungserklärung
SYMBOL BEZEICHNUNGSERKLÄRUNG BESCHREIBUNG MODIFIKATIONEN
Quiet-dMEV DC 12 Modifikation mit einem Niederspannungsmotor mit sicherer Wechselstromspannung von 12 V.
Quiet-dMEV DC T Modifikation mit einem Timer mit der Einschaltverzögerung von 60 Sekunden und der Nachlaufzeit von 2 bis 30 Minuten.
Quiet-dMEV DC TH Modifikation mit einem einstellbaren Nachlaufschalter (Nachlaufzeit von 2 bis 30 Minuten) und einem Feuchtesensor (Einschaltfeuchte von 60 bis 90 %).
Quiet-dMEV DC VT Modifikation mit einem Schnurschalter und einem einstellbaren Nachlaufschalter (Nachlaufzeit von 2 bis 30 Minuten).
Quiet-dMEV DC VTH Modifikation mit einem Schnurschalter, einem einstellbaren Nachlaufschalter (Nachlaufzeit von 2 bis 30 Minuten) und einem Feuchtesensor (Einschaltfeuchte von 60 bis 90 %).
Ihre Meinung mitteilen
Dank dieser Webseite konnte ich das gewünschte Produkt einfach und leicht auswählen
Ich finde die Nutzung der Webseite logisch und einfach
Ihre Webseite gefällt mir

Abstimmung
Hauptkriterien zur Wahl eines Kleinraumventilators