Anmeldung

Datenschutz (GDPR)
Ich habe mein Kennwort vergessen
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Fachberatung online
Registrierung
Anmelden
Durch den Einsatz des Formulars bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. nutzungsbedingungen der webseite zu und stimme diesen vollständig zu
Autorisation

VENTS VUT 180 P5(B) EC


Lüftungsanlage mit einer Förderleistung bis 220 m³/h im schall-­ und wärmeisolierten Gehäuse. Effizienz der Wärmerückgewinnung bis 98 %.

  • Beschreibung
  • Charakteristik
  • Leistungsdiagramm
  • Downloads
  • Abmessungen
  • Zusätzliche technische Daten
  • Bezeichnungsschlüssel
  • Zubehör
Beschreibung
Beschreibung
BESCHREIBUNG  
  • Die Lüftungsanlagen sind betriebsbereite Lüftungsgeräte zur Luftfilterung, Frischluftzufuhr und Entlüftung von Innenräumen.
  • Die Abluft-Wärme dient zur Erwärmung der Zuluft in einem hocheffizienten Plattenwärmetauscher.
  • Die Lüftungsanlagen eignen sich für energieeffiziente Lüftung von Privathäusern und Wohnungen.
  • Kompatibel mit Lüftungsrohren mit einem Durchmesser von 150 mm.
FILTER  
  • Zuluftreinigung durch zwei eingebaute Filter mit den Filterklassen G4 und F7.
  • Abluftreinigung erfolgt durch einen eingebauten Filter mit der Filterklasse G4.
GEHÄUSE BYPASS
  • Das Gehäuse besteht aus Polypropylenschaum(EPP), das hohe Wärme- und Schalldämmungseigenschaften hat.
  • Die Lüftungsanlagen VUT/VUE 180 P5B EC A14/21 sind mit einem Bypass für die Sommerlüftung (Abkühlung mit der Außenluft) ausgestattet.
VENTILATOREN  
  • Für die Be- und Entlüftung werden hocheffiziente, elektronisch kommutierte Außenläufermotoren (EC) und Radiallaufräder mit vorwärts gekrümmten Schaufeln verwendet.
  • EC-Motoren haben ein sehr effizientes Verhältnis von Leistung zu Fördervolumen und erfüllen die aktuellen Anforderungen zur Energieeinsparung.
  • Die hohe Effizienz bis zu 90 % ist ein entscheidender Vorteil der elektronisch gesteuerten Motoren.
WÄRMETAUSCHER  
  • Die Lüftungsanlagen VUT 180 P5(B) EC sind mit einem Gegenstrom-Wärmetauscher aus Polystyrol ausgestattet.
  • In der kalten Jahreszeit wird die Abluftwärme auf die Zuluft übertragen, was den Wärmeverlust beim Lüften reduziert.
  • Dabei kann sich Kondensat bilden, das sich in einer speziellen Auffangwanne sammelt und durch das Abluftrohr nach außen abgeleitet wird.
  • In der warmen Jahreszeit wird die Wärme der Außenluft auf die Abluft übertragen.
  • Auf diese Weise tritt kühlere Zuluft in den Raum ein, was die Notwendigkeit für eine Klimaanlage verringert oder sie entlastet.

  • Die Lüftungsanlagen VUE 180 P5(B) EC sind mit einem Gegenstrom-Membran-Wärmetauscher ausgestattet.
  • In der kalten Jahreszeit werden die Wärme und Feuchte der Abluft über die Enthalpiemembran auf die Zuluft übertragen, was den Wärmeverlust durch die Lüftung reduziert.
  • In der warmen Jahreszeit werden die Wärme und Feuchte der Außenluft über den Enthalpie-Wärmetauscher auf die Abluft übertragen.
  • Auf diese Weise tritt kühlere und trockenere Zuluft in den Raum ein, was die Notwendigkeit für eine Klimaanlage verringert oder sie entlastet.

 

STEUERUNG  
  • Die Lüftungsanlagen VUT/VUE 180 P5B EC A21 verfügen über eine eingebaute Steuereinheit. Die Steuereinheit A21 ermöglicht die Integration der Anlage in das Smart Home-System oder BMS (Building Management Systems).
  • Das Fernbedienfeld ist nicht im Lieferumfang enthalten (separat gekauft).
  • Laden Sie das Programm VENTS AHU herunter, um die Anlage über Wi-Fi zu steuern.
  • Die Anlagen VUT/VUE 180 P5B EC A14 verfügen über eine eingebaute Steuereinheit und ein Wand-Bedienfeld mit einem Touchscreen A14 und LED-Anzeige.
  • Die Anlagen VUT/VUE 180 P5 EC A2 sind mit einem Drehzalregler R-1/010 ausgestattet.
FROSTSCHUTZ  
  • Der Frostschutz bei den Anlagen VUT/VUE 180 P5B EC A14, VUT/VUE 180 P5 EC A2 erfolgt durch Abschaltung des Zuluftventilators.
  • Bei den Anlagen VUT/VUE 180 P5B EC A21 gibt es eine Möglichkeit einen Vorheizregister zum Frostschutz der Anlage anzuschliessen.
STEUERUNG UND AUTOMATION  
Funktionen A21 A14 A2
Steuerung über Wi-Fi mit einem Mobilgerät + - -
Steuerung über einem kabelgebundenen Fernbedienfeld Option (A22)
А14
А2
Steuerung über ein kabelgebundenes LCD-Fernbedienfeld
Option (А25)
- -
Steuerung über einem drahtlosesen Fernbedienfeld Option (A22 Wi-Fi)
- -
BMS
RS-485
WI-FI
Ethernet
MODBUS (RTU, TCP)
- -
Service Vents Cloud Server
+
- -
Lüftungsstufeeinstellung + + +
Filterwechselanzeige Gemäß dem Filtertimer Gemäß dem Filtertimer -
Gemäß dem Differenzdruckschalter der Filterverschmutzung - -
Alarmanzeige Vollständige Alarmbeschreibung in der mobilen Anwendung LED Alarmanzeige -
Zeitgesteuerter Betgrieb + - -
Bypass Automatisch - -
Manuell Manuell -
Timer + - -
Boost-Modus + - -
Kamin-Modus + - -
Frostschutz Durch zyklische Abschaltungen des Zuluftventilators Durch zyklische Abschaltungen des Zuluftventilators Durch zyklische Abschaltungen des Zuluftventilators
Durch Vorheizung (Option) - -
Anschluss der Nachheizung Option - -
Anschluss der Kälteanlage Option - -
Kontrolle der Min. Zulufttemperatur + - -
Feuchtigkeitskontrolle Option Option -
CO2-Kontrolle Option Option -
VOC-Kontrolle Option - -
PM2.5-Kontrolle Option - -
Anschluss des Brandmelders Option Option -

Option: Funktion ist beim Einsetzen von entsprechendem Zubehör verfügbar.

MONTAGE  
  • Die Anlage ist für die Deckenmontage, horizontale Wandmontage oder vertikale Montage mit Montagehalter bestimmt.
  • Achten Sie bei der Montage auf den Zugang für Wartungs- oder Reparaturarbeiten.
BAUWEISE DER ANLAGE  
VERWENDUNGSBEISPIEL  
Charakteristik
Charakteristik
Parameter VUT 180 P5(B) EC
A2
VUT 180 P5(B) EC
A14
VUT 180 P5(B) EC
A21
Maßeinheit
Frequenz 50/60 50/60 50/60 Hz
Phasen 1 1 1 ˜
Spannung 230 230 230 V
Max. Leistungsaufnahme des Heizregisters 87 87 87 W
Max. Stromaufnahme der Lüftungsanlage 0.71 0.71 0.71 А
Schalldruckpegel im Abstand von 3 m 33 33 33 dBА
Förderleistung 220 220 220 m³/h
Drehzahl 2200 2200 2200 min-1
Effizienz der Wärmerückgewinnung 86...98 86...98 86...98 %
Fördermitteltemperatur -25 ... +40 -25 ... +40 -25 ... +40 °С
Gehäusematerial Polypropylen-­Schaum Polypropylen-­Schaum Polypropylen-­Schaum -
Isolierungsschicht EPP 30-15 mm EPP 30-15 mm EPP 30-15 mm -
Filter: Abluft G4 G4 G4 -
Filter: Zuluft * Option G4, F7 G4, F7 G4, F7 -
Anschluss-Luftkanalmaße 150 150 150 mm
Gewicht 14 14 14 kg
Wärmetauschertyp Gegenstrom Gegenstrom Gegenstrom -
Wärmetauschermaterial Polystyrol Polystyrol Polystyrol -
SEV-Klasse A A+ A+ -
Leistungsdiagramm
Leistungsdiagramm
  • Auswahlverfahren:
  • Luftleistung:
  • Druck:
Arbeitspunkt
  • Luftleistung: --
  • Druck: ---
Technische Unterlagen
Downloads
Software "Einstellung der Lüftungsanlagen mit der Automatik A14 oder A15" (rar 17.47Mb)
Broschüre "VENTS VUT/VUE 180 P5(B) EC" (pdf 1.85Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS VUT/VUE 180 P5(B) EC (ErP 2015, 2016, 2018)" (psd 3.74Mb)
Das Bild "VENTS VUT/VUE 180 P5(B) EC (ErP 2015, 2016, 2018)" für Ihre Seite herunterladen (png 322.65Kb)
Betriebsanleitung "VENTS VUT/VUE 180 P5(B) EC" (pdf 2.55Mb)
Flugblätt "VENTS VUT/VUE 180 P5(B) EC" (pdf 10.88Mb)
Abmessungen
Charakteristik
VENTS VUT 180 P5(B) EC
Parameter Wert Maßeinheit
∅D 150 mm
B 600 mm
B2 326 mm
H 264 mm
L 900 mm
Zusätzliche technische Daten
Zusätzliche technische Daten
Punkt Leistungsaufnahme, W Geräuschpegel bei 3 m (1m) Entfernung, dBA
1 77 33 (43)
2 64 33 (43)
3 53 32 (42)
4 31 29 (39)
5 30 28 (38)
6 26 27 (37)
7 14 23 (33)
8 13 21 (31)
9 12 19 (29)

 

Konfiguration des Abluftstutzens Luftdurchsatz, l/s Spezifische Ventilatorleistung, W/l/s Effizienz der Rückgewinnung, %
Küche + 1 zusätzlicher feuchter Raum 21 0.90 88
Küche + 2 zusätzliche feuchte Räume 29 1.00 86
Küche + 3 zusätzliche feuchte Räume 37 1.20 85

 

Schallleistungspegel, A-bewertet Gesamt Frequenzband, Hz LpA, 3 m dBA LpA, 1 m dBA
dBA 63 125 250 500 1000 2000 4000 8000    
LwA saugseitig Zuluft dBA 59 27 46 54 55 53 48 44 35    
LwA druckseitig Zuluft dBA 60 27 46 54 55 52 49 44 35    
LwA saugseitig Abluft dBA 55 25 41 50 51 44 42 39 30    
LwA druckseitig Abluft dBA 55 26 41 51 51 44 42 39 31    
LwA Abstrahlung dBA 54 18 36 47 49 48 43 37 33 33 43

Berechnung der Lufttemperatur hinter dem Wärmetauscher:

t = tauß + kwt x (tabl - tauß) / 100

tauß: Außenlufttemperatur °C
tabl: Ablufttemperatur °C
kwt: Effizienz des Wärmetauschers (gemäß dem Diagramm), %

Bezeichnungsschlüssel
Bezeichnungsschlüssel
Serie Nennförderleistung, m³/h Montagetyp Gehäuseausführung Bypass Motortyp Steuerung
VUT: Lüftung mit Wärmerückgewinnung
VUE: Lüftung mit Wärme- und Feuchterückgewinnung
180 P: aufhängbare Deckenmontage 5: Polypropylen-Schaum­ _: kein Bypass
B: integrierter Bypass
ЕС: elektronisch kommutierter Synchronmotor  А2
А14
А21
Zubehör
Zubehör
Modell Panelfilter G4 Panelfilter F7 LCD-Bedienfeld Bedienfeld Wi-Fi-Bedienfeld Eingebauter Feuchtigkeits-sensor Externer CO2-Sensor mit der Anzeige CO2-Sensor Feuchtigkeits-sensor VOC-Sensor (0-10 V) CO2-Sensor (0-10 V) Feuchtigkeits-sensor (0-10 V) Nachheiz-register Vorheiz-register Siphon-Set Luftklappe Elektrischer Antrieb
VUT 180 P5B ЕС A21 SF 214x186x18 G4 SF 214x186x48 F7 А25   А22 А22 Wi-Fi HV2 CO2-1 CO2-2 HR-S DPWQ 30600 DPWQ 40200 DPWC 11200 NKD 150 NKP 150 SH-32 KRV 150 LF230
VUE 180 P5B ЕС A21
VUT 180 P5B ЕС A14 SH-32
VUE 180 P5B ЕС A14
VUT 180 P5 ЕС A2 SH-32
VUT 180 P5 ЕС A2
Ihre Meinung mitteilen
Dank dieser Webseite konnte ich das gewünschte Produkt einfach und leicht auswählen
Ich finde die Nutzung der Webseite logisch und einfach
Ihre Webseite gefällt mir

Abstimmung
Wie oft verwenden Sie das Auswahlprogramm?