Anmeldung

Datenschutz (GDPR)
Ich habe mein Kennwort vergessen
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Fachberatung online
Registrierung
Anmelden
Durch den Einsatz des Formulars bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. nutzungsbedingungen der webseite zu und stimme diesen vollständig zu
Autorisation

Brandschutzgehäuse KP 80

Brandschutzgehäuse KP 80

Brandschutzgehäuse für Ventilatoreinheit VNV-1 80.

Modellmerkmale
  • Lüftungszubehör
  • Beschreibung
  • Downloads
Beschreibung
Beschreibung
EINSATZGEBIET  
  • Lüftungssysteme für mehrgeschossige Wohnund öffentliche Gebäude mit hohen Brandschutzanforderungen.
  • Gebäude mit einem Einrohr-Lüftungssystem.
  • Das Gehäuse für die Montage der Ventilatoreinheit VNV-1 80.
  • Montage in Küchen, Badezimmern, Sanitärund Abstellräumen sowie in Wohngebieten.
AUFBAU  
  • Das Brandschutzgehäuse ist für Schutz von Räumen gegen das Eindringen von Feuer und Verbrennungsprodukte durch Lüftungsschächte bestimmt.
  • Feuerwiderstandsklasse E90/160.
  • Das Brandschutzgehäuse ist mit einem wartungsfreien Brand-Absperrelement und einem feuerfesten Gehäuse ausgestattet.
  • Hergestellt aus Silikatplatten nach dem speziellen Zement-Fertigungsverfahren auf Basis von Kalziumsilikat.
  • Es ist asbestfrei, verfügt über entscheidende mechanische und wärmedämmende Eigenschaften, es ist auch wasserfreundlich und dampfdurchlässig, deswegen wird die Feuchtigkeit durch physikalische Materialeigenschaften geregelt.
  • Einbau in der Wand während der allgemeinen Bauphase.
  • Der Anschluss an den Hauptlüftungsschacht erfolgt über ein flexibles Lüftungsrohr.
  • Durchmesser von Anschlussstutzen ist 80 mm.
  • Die Befestigung der Ventilatoreinheit im Gehäuse erfolgt mit Laschen ohne Werkzeuge.
  • Der Schutzdeckel dient zum Schutz des Gehäuses gegen Eindringen von Schmutz und Staub während der allgemeinen Bau- und Ausstattungsarbeiten im Raum.
Modifikationen und Optionen
  • Zur Nebenraumlüftung können an das Gehäuse die Zusatzstutzen angeschlossen werden. Die drei Anschlussvarianten bieten eine flexible Anordnung. In diesem Fall wird das Zweiraumlüftungsset gebraucht.
 
Brandschutzklappe
  • Die Brandschutzklappe wird zur Verhinderung der Rauch- und Brandverbreitung durch Luftleitungen verwendet.
  • Bei der Erhöhung der Lufttemperatur bis zu +90°C schmilzt die Schmelzsicherung und der Zugang von Heißluft wird gesperrt. Dadurch wird Rauch- und Brandverbreitung durch das Lüftungsschachtsystem verhindert.
  • Klappenblatt aus Edelstahl.
  • Wenn der Ventilator ausgeschaltet ist, funktioniert die Brandschutzklappe als Rückschlagklappe, die die Überströmung der Luft aus dem Lüftungsschacht verhindert.
 
MONTAGEBEISPIEL

 

Downloads
Downloads
Broschüre "KP 80" (pdf 198.75Kb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "KP 80" (psd 2.29Mb)
Das Bild "KP 80" für Ihre Seite herunterladen (png 594.03Kb)
Betriebsanleitung "VENTS VN" (pdf 3.51Mb)
Ihre Meinung mitteilen
Dank dieser Webseite konnte ich das gewünschte Produkt einfach und leicht auswählen
Ich finde die Nutzung der Webseite logisch und einfach
Ihre Webseite gefällt mir

Abstimmung
Hauptkriterien zur Wahl eines Kleinraumventilators