Anmeldung

Datenschutz (GDPR)
Ich habe mein Kennwort vergessen
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Fachberatung online
Registrierung
Anmelden
Durch den Einsatz des Formulars bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. nutzungsbedingungen der webseite zu und stimme diesen vollständig zu
Autorisation

VENTS ТТ PRO EC-Serie

  • Beschreibung
  • Modifikationen
  • Leistungsdiagramm
  • Downloads
  • Bezeichnungserklärung
  • BIM
Beschreibung
Beschreibung
VERWENDUNGSZWECK  
  • VENTS ТТ PRO EC Ventilatoren vereinigen die Vielseitigkeit und hohen Leistungsmerkmale von Axial- und Radialventilatoren. Sie erzeugen einen starken Luftstrom und hohen Druck während sie die Energieeffizienz und Reaktion von EC-Motoren erreichen.
  • Die Geschwindigkeit ist über den gesamten Bereich regelbar; die Integration mehrerer Ventilatoren in ein einziges Computernetz mit Sensorrückführung ist möglich.
  • Die Ventilatoren werden in Lüftungssystemen verwendet, die eine hohe Energieeffizienz, präzise Kontrolle, hohen Luftdruck und einen niedrigen Geräuschpegel benötigen. Sie sind für Gewerbe- und Industrieräume mit erhöhter Feuchtigkeit sowie für Wohnungen, Mehrfamilienhäuser, Geschäfte und Cafés geeignet.
  • Kompatibel mit Lüftungsrohren mit einem Durchmesser von 100 bis 315 mm.
AUFBAU  
  • Das Gehäuse ist aus schwerentflammbaren Polypropylen gefertigt. Die abnehmbare Zentraleinheit mit Motor, Laufrad und Klemmkasten wird über spezielle Schlauchschellen mit Schnappverschluss an die Stutzen angeschlossen. Das ermöglicht einen besonders bequemen und einfachen Zugang für Wartungsarbeiten. Es ist nicht nötig, den gesamten Ventilator abzubauen und in seine Bestandteile zu zerlegen - es genügt, die Zentraleinheit aus dem Gehäuse herauszunehmen und die Wartungsarbeiten durchzuführen.
  • Der Eingangsstutzen ist mit einem Kollektor für einen gleichmäßigen Lufteinlass in den Ventilator ausgestattet. Durch die konische Form des Laufrades und die speziellen Profilschaufeln wird die Zirkulationsgeschwindigkeit des Luftstromes erhöht, was für einen höheren Druck und höhere Leistung im Vergleich zuAxialventilatoren sorgt.
  • Der Diffusor, das speziell konstruierte Laufrad und der Gleichrichter gewährleisten eine gleichmäßige Luftströmungsverteilung und bieten eine optimale Kombination dieser Eigenschaften an: eine hohe Luftförderleistung und ein hoher Druck bei niedrigem Geräuschpegel.
MOTOR  
  • Die Ventilatoren weisen hocheffiziente, elektronisch kommutierte (EC) Gleichstrommotoren auf.
  • EC-Motoren haben ein sehr effizientes Verhältnis von Leistung zu Fördervolumen und erfüllen die aktuellen Anforderungen zur Energieeinsparung. 
  • Die hohe Effizienz bis zu 90 % ist ein entscheidender Vorteil der elektronisch gesteuerten Motoren.
DREHZAHLREGELUNG  
  • Die Drehzahlregelung (Luftvolumenregelung) erfolgt über ein externes 0-10 V Steuersignal je nach der Temperatur-, Druck-, Rauch- und anderen Parametern. Synchron mit der Änderung einer Steuerungsgröße wird auch die Drehzahl entsprechend gesteuert und der EC-Motor liefert den erforderlichen Volumenstrom im System.
  • Maximale Drehzahl des Ventilators ist unabhängig von der Frequenz des elektrischen Stromes im Netz (der Betrieb ist sowie im Netz mit der Stromfrequenz 50 Hz, als auch 60 Hz möglich).
  • Die Ventilatoren können in ein einziges Computernetz integriert werden. Die Software sorgt für eine hohe Steuerungsgenauigkeit mehrerer Ventilatoren, die gemeinsam in einem Netzwerk laufen. Das Computer-Display zeigt alle Systemparameter an, wodurch für jeden Ventilator im System der Betrieb einzeln nachBedarf programmiert werden kann.
MONTAGE  
  • Die Ventilatoren sind für eine Montage in Luftkanälen mit einem passenden Luftrohrdurchmesser an jeder beliebigen Stelle des Lüftungssystems ohne Einschränkungen beim Montagewinkel bestimmt.
  • Anschluss an das Stromnetz und die Montage müssen gemäß den Anforderungen der Betriebsanleitung und dem Anschlussschema auf dem Klemmkasten durchgeführt werden.
  • Zur Erhöhung des Luftvolumenstroms wird eine parallele Montage mehrerer Geräte empfohlen. Zur Erhöhung des Betriebsdrucks wird eine Montage in Reihe empfohlen.

 

Leistungsdiagramm
Leistungsdiagramm
  • Auswahlverfahren:
  • Luftleistung:
  • Druck:
Arbeitspunkt
  • Luftleistung: --
  • Druck: ---
Downloads
Downloads
Wählen Sie den Typ des Dokuments
  • Werbemittel und Druckprodukte
  • Zertifikate
  • Technische Unterlagen
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS TT PRO EC (ErP 2018)" (psd 4.06Mb)
Das Bild "VENTS TT PRO EC (ErP 2018)" für Ihre Seite herunterladen (png 331.83Kb)
"VENTS TT PRO EC" Produktbeschreibung 03-2021 (pdf 644.37Kb)
RFA Modelle "VENTS TT PRO EC" (rfa 384Kb)
DWG Modelle "VENTS TT PRO EC" (rar 445.44Kb)
"VENTS TT PRO EC" Betriebsanleitung 11-2019 (V77-1DE-04) (pdf 1.43Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS TT PRO 100 EC" (psd 2.26Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS TT PRO 125 EC" (psd 2.34Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS TT PRO 150 EC" (psd 2.24Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS TT PRO 160 EC" (psd 2.24Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS TT PRO 200 EC" (psd 2.19Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS TT PRO 250 EC" (psd 2.06Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS TT PRO 315 EC" (psd 2.06Mb)
Das Bild "VENTS TT PRO 100 EC" für Ihre Seite herunterladen (png 575.58Kb)
Das Bild "VENTS TT PRO 125 EC" für Ihre Seite herunterladen (png 611.51Kb)
Das Bild "VENTS TT PRO 150 EC" für Ihre Seite herunterladen (png 569.57Kb)
Das Bild "VENTS TT PRO 160 EC" für Ihre Seite herunterladen (png 574.81Kb)
Das Bild "VENTS TT PRO 200 EC" für Ihre Seite herunterladen (png 571.31Kb)
Das Bild "VENTS TT PRO 250 EC" für Ihre Seite herunterladen (png 527.14Kb)
Das Bild "VENTS TT PRO 315 EC" für Ihre Seite herunterladen (png 468.61Kb)
Bezeichnungserklärung
Bezeichnungserklärung
Serie Anschlussdurchmesser Optionen Motor
VENTS TT PRO 100; 125; 150; 160; 200; 250; 315 U: Drehzahlregler mit einem elektronischem Thermostat und einem Kanaltemperatursensor. Temperaturbasierte Funktionsweise.
Un: Drehzahlregler mit einem elektronischem Thermostat und einem Temperatursensor mit 4 m Kabellänge. Temperaturbasierte Funktionsweise.
U2n: Drehzahlregler mit einem elektronischem Thermostat und einem Temperatursensor mit 4 m Kabellänge. Temperaturbasiertes Ein-/Ausschalten.
P: eingebauter stufenloser Drehzahlregler.
EC: elektronisch kommutierter Synchronmotor
BIM
BIM

Ihre Meinung mitteilen

Abstimmung
Wie bequem finden Sie unsere aktualisierte Webseite?