Die aktualisierte Webseite ist in der Entwicklung. Wir bitten Sie um Ihre Ruckmeldung uber mogliche Fehler!
Anmeldung
Ich habe mein Kennwort vergessen
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Fachberatung online
Registrierung
Anmelden
Durch den Einsatz des Formulars bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. nutzungsbedingungen der webseite zu und stimme diesen vollständig zu
Autorisation

Frequenz-Drehzahlregler VFED-...-TA

Frequenz-Drehzahlregler VFED-...-TA
Frequenz-Drehzahlregler VFED-...-TA
zoom

Die Frequenz-Drehzahlregler sind die energiesparenden Geräte, welche die maximale Ausnutzung der Antriebsleistung beim minimalen Stromverbrauch ermöglichen.

Modellmerkmale
  • Elektrisches Zubehör
  • Beschreibung
  • Modifikationen
  • Downloads
Beschreibung
Beschreibung
EINSATZGEBIET AUFBAU UND STEUERUNG
  • Frequenz-Drehzahlregelung der Ventilatoren, die mit Drehstromasynchronmotoren ausgestattet sind.
  • Die Drehzahlregelung erfolgt durch die Frequenzänderung der motorspeisenden Spannung.
  • Die Drehzahlregler VFED-...-TA werden zur Drehzahlregelung von Dreiphasen-Ventilatoren eingesetzt.
  • Das Reglergehäuse ist aus dem nichtbrennbaren thermoplastischen Kunststoff hergestellt.
  • Der Drehzahlregler wandelt die Spannung des Versorgungsnetzes 220 V mit der Frequenz 50 Hz in die Impulsspannung am Eingang mit der Frequenz von 3 Hz bis 400 Hz.
  • Der Motorrotor, gespeist mit dem Sinusstrom, dreht sich mit der Drehzahl, welche der Frequenz der zugeführten Spannung angemessen ist.
  • Am Eingang des Frequenzumrichters wird der Einphasenstrom mit der Spannung 220 V und der der Frequenz 50 Hz zugeführt.
  • Am Ausgang wird die Drehspannung mit der Frequenz von 400 Hz zur Speisung des Asynchronmotors umgewandelt.
MONTAGE
  • Montage im Innenbereich.
  • Bei der Montage ist die freie Luftzirkulation zur Kühlung der Innenkreise zu sichern.
  • Die Betriebsstellung des Reglers ist vertikal.
  • Der Regler darf über den Heizgeräten und in Bereichen mit der schlechten Luftkonvektion nicht aufgestellt werden.
STEUERUNG MIT DER EXTERNEN STROMQUELLE
  • Die Änderung der Ausgangsleistung erfolgt angemessen dem externen Steuersignal 0-10 V bzw. 4-20 mA im bei der Einstellung des Reglers vorgegebenen Bereich.
  • Die externe Quelle wird durch Serienschnittstelle RS-232 angeschlossen.
Betriebsstellung des Geräts
Modifikationen
Name der Modifikation
VFED-200-ТА
VFED-1500-ТА
VFED-400-ТА
VFED-750-ТА
VFED-1100-ТА
+
+
+
+
+
Downloads
Downloads
Broschüre "VFED-…-TA" (pdf 71.61Kb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VFED-…-TA" (psd 1.88Mb)
Das Bild "VFED-…-TA" für Ihre Seite herunterladen (png 471.13Kb)
Ihre Meinung mitteilen
Dank dieser Webseite konnte ich das gewünschte Produkt einfach und leicht auswählen
Ich finde die Nutzung der Webseite logisch und einfach
Ihre Webseite gefällt mir

Abstimmung
Wie bequem finden Sie unsere aktualisierte Webseite?