Anmeldung

Datenschutz (GDPR)
Ich habe mein Kennwort vergessen
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Fachberatung online
Registrierung
Anmelden
Durch den Einsatz des Formulars bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. nutzungsbedingungen der webseite zu und stimme diesen vollständig zu
Autorisation

Radialer Dachventilator VENTS VKHz-Serie

Radialer Dachventilator VENTS VKHz-Serie
Horizontal ausblasende Radial-Dachventilatoren mit maximaler Förderleistung von 17 010 m³/h.
Modellmerkmale
  •  Abluft-Betriebsart
  • Dachventilator
  • Kugellager
  • Beschreibung
  • Modifikationen
  • Leistungsdiagramm
  • Downloads
  • Bezeichnungserklärung
  • BIM
Beschreibung
Beschreibung
VERWENDUNGSZWECK
  • Abluftlüftungssysteme für Gewerbe-, Büro- und andere öffentliche oder industrielle Räume.
  • Kompatibel mit Lüftungsrohren mit Durchmesser 200 bis zu 630 mm.
  • Montage auf jedem Dachtyp sowie in einem vertikalen Lüftungsschacht.
MOTOR
  • Je nach dem Modell, 2-, 4- oder 6-polige einphasige oder dreiphasige Außenläufer-Asynchronmotoren und Radiallaufräder mit rückwärts gekrümmten Laufradschaufeln.
  • Der Motor verfügt über einen integrierten automatisch rückstellenden Überhitzungsschutz.
  • Die Kugellager gewährleisten eine lange Lebensdauer des Motors und sind für 40 000 Betriebsstunden ausgelegt.
  • Zur Erreichung der genauen technischen Kennwerte, sowie eines geräuscharmen und zuverlässigen Betriebs, wird jedes Laufrad während der Produktion dynamisch ausgewuchtet.
  • Motorschutzart: IP44, IP54.
DREHZAHLREGELUNG
  • Stufenlose oder stufenweise Drehzahlregelung über einen Thyristor- oder Trafo-Drehzahlregler.
  • Beim Anschluss mehrerer Ventilatoren sollte beachtet werden, dass die maximale Stromstärke und Stromaufnahme des Drehzahlreglers nicht überschritten wird.
AUFBAU
  • Die Modelle VENTS VKHz verfügen über das Gehäuse aus verzinktem Stahlblech.
MONTAGE
  • Der Ventilator ist für die Montage direkt über den Luftkanal oder den Lüftungsschacht konstruiert.
  • Starre Befestigung an einer raumfesten ebenen Oberfläche über die Grundplatte.
  • Im Falle des direkten Einsetzens der VKH Ventilatoren auf dem flachen Dach muss ein Dachsockel angebracht werden, zur Vorbeugung von Regen- und Schnee-Eindringung in die Entlüftungsöffnung.
  • Elektrischer Anschluss und Montage entsprechend der Betriebsanleitung und dem Schaltplan auf dem Klemmkasten.
  • Anschluss der Ventilatoren an die Rundrohre erfolgt über die KKV Rückschlagklappe, die elastische Verbindungsmanschette GVK und den Gegenflansch FKV.
  • Der Montagerahmen RKV ist für die Montage des Ventilators auf dem Flachdach konstruiert.

Einsatzbeispiel von Ventilator VKH auf dem Geschäftsdach

Leistungsdiagramm
Leistungsdiagramm
  • Auswahlverfahren:
  • Luftleistung:
  • Druck:
Arbeitspunkt
  • Luftleistung: --
  • Druck: ---
Downloads
Downloads
Wählen Sie den Typ des Dokuments
  • Werbemittel und Druckprodukte
  • Zertifikate
  • Technische Unterlagen
"VENTS VKV, VKH" Produktbeschreibung 03-2021 (pdf 2.03Mb)
"Zubehör für Dachventilatoren" Produktbeschreibung 02-2016 (pdf 132.41Kb)
Konformitätserklärung "VKV, VKH" (pdf 1.68Mb)
"VENTS VKV, VKH" Betriebsanleitung 01-2022 (V204DE-02) (pdf 4.28Mb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS VKHz (ErP 2018)" (psd 2.23Mb)
Das Bild "VENTS VKHz (ErP 2018)" für Ihre Seite herunterladen (png 396.75Kb)
Bezeichnungserklärung
Bezeichnungserklärung
Serie und Modifikation Gehäusematerial Motormodifikation Laufrad-Standardgröße
Polzahl Phasenzahl
VENTS VKH: horizontal ausblasend z: verzinktes Stahlblech (standardmäßig)
А: Aluminium
_: pulverbeschichteter Stahl
2
4
6
Е: einphasig
D: dreiphasig
190; 220; 225; 250; 280; 310; 355; 400; 450; 500; 560; 630; 710
BIM
BIM

Ihre Meinung mitteilen

Abstimmung
Wie oft verwenden Sie das Auswahlprogramm?