Anmeldung

Datenschutz (GDPR)
Ich habe mein Kennwort vergessen
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Fachberatung online
Registrierung
Anmelden
Durch den Einsatz des Formulars bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. nutzungsbedingungen der webseite zu und stimme diesen vollständig zu
Autorisation

VENTS VUT H EC Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung und EC-Technologie

VENTS VUT H EC Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung und EC-Technologie
Lüftungsanlagen im schall- und wärmeisolierten Gehäuse mit einer Luftförderleistung von bis zu 810 m³/h und einer Effizienz der Wärmerückgewinnung von bis zu 98%.
Modellmerkmale
  • ЕС-Motor
  • Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
  •  Mehrere Geschwindigkeitsstufen
  • Beschreibung
  • Downloads
  • Montagebeispiel
Beschreibung
Beschreibung
BESCHREIBUNG  
  • Die Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung VUT H EC sind die vollständigen Lüftungsanlagen für Luftfilterung, Frischluftzufuhr und Abfuhr der verbrauchten Luft.
  • Die Abluftwärme wird an den Außenluftstrom im Plattenwärmetauscher übertragen.
  • Für Be- und Entlüftung und Klimatisierung von diversen Raumarten, in welchen eine kostengünstige sowie regelbare Lüftung benötigt wird.
  • Integrierte EC Motoren ermöglichen eine Reduzierung des Energieverbrauches um 1,5 bis 3 mal und haben dabei hohe aerodynamische Eigenschaften sowie einen niedrigen Geräuschpegel.
AUFBAU DER LÜFTUNGSANLAGE:
GEHÄUSE FILTER
  • Das doppelwandige Gehäuse aus Aluzink, von innen wärme- und schallisoliert mit einer 25 mm dicken Mineralwolleschicht.
  • Zwei eingebaute Panelfilter mit der Filterklasse G4 sichern Zu- und Abluftfilterung.
  • Optional kann ein Zuluftfilter mit der Filterklasse F7 installiert werden.
MOTOR WÄRMETAUSCHER
  • Hocheffiziente elektronisch kommutierte Außenläufer-Gleichstrommotoren.
  • EC Motoren zeichnen sich durch hohe Förderleistung und komplett steuerbaren Drehzahlbereich aus.
  • Die hohe Effizienz bis zu 90% ist ein entscheidender Vorteil der elektronisch gesteuerten Motoren.
  • Die Lüftungsanlagen VUT 300 H EC und VUT 400 H EC verfügen über die Ventilatoren mit einem permanenten Luftdurchsatz und Laufrädern mit vorwärts gekrümmten Schaufeln.
  • Die Ventilatoren sichern einen permanenten eingestellten Luftdurchsatz auch bei variablem Luftwiderstand im System, z.B. im Falle der Filterverschmutzung.
  • Die Lüftungsanlage VUT 800 H EC verfügt über die Ventilatoren mit rückwärts gekrümmten Schaufeln.
  • Die Lüftungsanlage verfügt über einen Gegenstrom-Wärmetauscher aus Aluminiumplatten.
  • Der Wärmetauscher kann mit der Sommerkassette zeitweise für den Betrieb ohne Wärmerückgewinnung in der Sommersaison ersetzt werden.
  • Der integrierte elektronische Frostschutz schützt den Wärmetauscher vor Vereisung.
  • Im Falle einer Vereisungsgefahr, gemeldet über den Temperatursensor, schaltet der Zuluftventilator ab. Der Wärmetauscher wird mit dem warmen Abluftstrom erhitzt.
  • Wenn eine Vereisungsgefahr nicht mehr besteht, schaltet der Zuluftventilator ein und die Lüftungsanlage kehrt in den Standardbetrieb zurück.
STEUERUNG  
Zwei Steuerungsarten sind erhältlich:  
  • Das Modell VUT H EC ist mit einem Drehzahlregler A2 (R-1/010) ausgestattet. Die Steuerung erfolgt mittels eines Steuerungssignals 0-10 V.

  • Das Modell VUT H EC Comfo ist mit einem Steuereinheit, einem Bedienfeld A6 mit einem graphischen Display und einer Fernbedienung ausgestattet.

VUT H EC Comfo Steuerungsfunktionen:  
  • Ein- und Ausschalten der Lüftungsanlage.
  • Drei Ventilator-Geschwindigkeitsstufen. Jede Geschwindigkeitsstufe wird bei der Inbetriebsnahme eingestellt.
  • Anschlussmöglichkeit für die motorbetätigten Luftklappen.
  • Abschalten des Systems gemäß dem Signal aus der Brandmeldezentrale.
  • Umschaltung der Lüftungsanlage auf die Höchstgeschwindigkeit im Falle der Betätigung des CO2 Sensors, des Feuchtigkeitssensors, des Raumluftqualitätssensors (im Lieferumfang nicht enthalten).
  • Überwachung der Filterverschmutzung und Filterwechselanzeige gemäß dem Betriebsstundenzähler.
  • Einstellung des Wochen-Programmierbetriebs.
ZUBEHÖR FÜR LÜFTUNGSANLAGEN  
SF VL
   
Modell Wechselfilter G4 Wechselfilter F7 Sommerkassette
VUT 300-1 H EC SF VUT 300 H EC G4 SF VUT 300 H EC F7 VL VUT 300 H EC
VUT 300-2 H ЕС
VUT 400 H ЕС SF VUT 400 H EC G4 SF VUT 400 H EC F7 VL VUT 400 H EC
VUT 800 H ЕС SF VUT 800 H EC G4 SF VUT 800 H EC F7 VL VUT 800 H EC
   
MONTAGE  
  • Die Lüftungsanlage ist für die Wandmontage mit Hilfe des Befestigungswinkels sowie die Installation auf dem Fussboden oder die Deckenmontage konstruiert.
  • Die Montageposition der Lüftungsanlage muss Kondensatansammlung und Kondensatablauf sichern.
  • Der Wartungszugang und die Filterreinigung sind über eine Wartungsblende, welche links oder rechts auf die Zuluftstromrichtung gesehen installiert werden kann.
EINSATZBEISPIEL:  
Downloads
Downloads
Broschüre "VENTS VUT H EC" (pdf 314.04Kb)
Das Bild "VENTS VUT/VUE H EC (ErP 2016, 2018)" für Ihre Seite herunterladen (png 430.94Kb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS VUT/VUE H EC (ErP 2016, 2018)" (psd 4.1Mb)
Konformitätserklärung "VUT H EC" (pdf 1.68Mb)
Zertifikat GS "VUT H EC" (pdf 222.39Kb)
Zertifikat LVD "VUT H EC" (pdf 227.43Kb)
Zertifikat CB Test Report "VUT H EC" (pdf 1.89Mb)
Montagebeispiel
Montagebeispiel
Serie   Nennförderleistung, m3/h   Stutzenanordnung   Motortyp   Steuerung
VENTS
VUT
  300; 400; 800   H – horizontal   EC elektronisch kommutierter Synchronmotor   _ – Steuerung über den Drehzahlregler A2 (R1/010);
COMFO – 
Steuerung über das Bedienpult A6 mit einem grafischen Sensor-Display.
Ihre Meinung mitteilen
Dank dieser Webseite konnte ich das gewünschte Produkt einfach und leicht auswählen
Ich finde die Nutzung der Webseite logisch und einfach
Ihre Webseite gefällt mir

Abstimmung
Ist unsere Webseite nützlich zur Entwicklung Ihres Geschäfts?