Anmeldung

Datenschutz (GDPR)
Ich habe mein Kennwort vergessen
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Fachberatung online
Registrierung
Anmelden
Durch den Einsatz des Formulars bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. nutzungsbedingungen der webseite zu und stimme diesen vollständig zu
Autorisation

VENTS VUT PB ЕС Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung

VENTS VUT PB ЕС Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
Lüftungsanlagen im schall- und wärmeisolierten Gehäuse mit einer Luftförderleistung von bis zu 410 m³/h und einer Effizienz der Wärmerückgewinnung von bis zu 94%.
Modellmerkmale
  • Feuchtigkeitssensor
  • ЕС-Motor
  • Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
  • Beschreibung
  • Modifikationen
  • Leistungsdiagramm
  • Downloads
  • Bezeichnungserklärung
  • Zubehör
Beschreibung
Beschreibung
BESCHREIBUNG VENTILATOREN
  • Die Lüftungsanlagen VUT PB EC sind die vollständigen Lüftungsanlagen für Luftfilterung, Frischluftzufuhr und Abfuhr der verbrauchten Luft.
  • Die Abluftwärme wird an den Außenluftstrom im hocheffizienten Platten-Wärmetauscher übertragen.
  • Kompatibel mit Lüftungsrohren mit Durchmesser 125 und 160 mm. 
  • Hocheffiziente elektronisch kommutierte Außenläufer-Gleichstrommotoren mit rückwärts gekrümmten Laufradschaufeln.
  • Die EC-Motoren bieten die fortschrittlichste Lösung für Energieeinsparung.
  • EC-Motoren zeichnen sich durch hohe Förderleistung und komplett steuerbaren Drehzahlbereich aus.
  • Die hohe Effizienz bis zu 90% ist ein entscheidender Vorteil der elektronisch gesteuerten Motoren.
GEHÄUSE
WÄRMETAUSCHER
  • Das doppelwandige Gehause aus verzinktem Stahlblech, von innen warme- und schallisoliert mit einer 40 mm dicken Mineralwolleschicht.
  • Gegenstromwärmetauscher aus Aluminium mit einer hohen Effizienz der Wärmerückgewinnung.
  • Die Ablaufwanne unter dem Wärmetauscher dient der Kondensatsammlung und dem Kondensatablauf in einer horizontalen sowie vertikalen Montageposition.
  • Der eingebaute Frostschutz vorbeugt die Vereisung des Wärmetauschers in der kalten Saison.
  • Im Falle einer Vereisungsgefahr, gemeldet über den Temperatursensor, schaltet der Zuluftventilator ab und die warme Abluft strömt über den Wärmetauscher und erwärmt ihn.
  • Dann schaltet der Zuluftventilator ein und die Lüftungsanlage kehrt in den Standardbetrieb zurück.
  • Der Wärmetauscher ist leicht abnehmbar für die Reinigung.
FILTER
  • Die eingebauten Panel-Zuluftfilter mit der Filterklasse G7 und die Panel-Abluftfilter mit der Filterklasse G4 sorgen für eine Luftreinigung.
BYPASS
  • Die Lüftungsanlagen verfügen über eine 100% Bypassklappe zur Abkühlung des Raums mit der kühlen Außenluft.
STEUERUNG UND AUTOMATISIERUNG
SENSOR BEDIENPULT A14  
  • Die Lüftungsanlage verfügt über eine integrierte Steuerung.
  • Ein Mehrfunktions-Bedienpult und ein 10 m Verbindungskabel sind in der Standardlieferung enthalten.
  • Die Lüftungsanlagen VUT 160 PB EC A14 und VUT 350 PB EC A14 verfügen über A14 Bedienpult mit Sensor Display und LED Anzeigen.
  • Funktionen des Bedienpultes:
    • Dreistufige Ventilatorleistungsreggelung (niedrig- mittel-hoch) und Ausschalten der Ventilatoren.
    • Manuelles Öffnen und Schließen der Bypassklappe.
    • Filterwartungsanzeige gemäß dem Betriebsstundenzähler.
    • Fehleranzeige.
  • Die Lüftungsanlagen VUT 160 PB EC A14 und VUT 350 PB A14 können an ein PC mit Hilfe eines USB Kabels angeschlossen werden. 
  • Nach der Installation der Sondersoftware stehen die folgenden Funktionen zur Verfügung:
    • Aktualisierung des Betriebsprogramms für die Lüftungsanlage.
    • Individuelle Drehzahleinstellung für die drei Geschwindigkeitsstufen (Niedrig-, Mittel- und Hochgeschwindigkeit) von 0 bis 100% für den Zu- und Abluftventilator sowie Abschalten der Ventilatoren.
    • Einstellung der Einschaltfeuchte und der Drehzahl bei der Betätigung des  Feuchtigkeitssensors HV2 (Sonderzubehör).
    • Einstellung der Drehzahl bei der Betätigung des externen Schaltrelais (Sonderzubehör). 
    • Einstellung der Ansprechtemperatur des Frostschutz-Thermostates. 
    • Einstellung des Betriebsstundenzählers für Filterwartung.
    • Steuerung des Betriebsstundenzählers, des Feuchtigkeitssensors, des externen Schaltrelais und der Bypassklappe. 
    • Fehlercodeanzeige.

SENSOR BEDIENPULT PU SENS (A11)
  • Die Lüftungsanlagen VUT 160 PB EC A11 und VUT 350 PB EC A11 verfügen über PU SENS 01 Sensor Bedienpult mit LCD Display.
  • Funktionen des Bedienpultes:
    • Ein- und Ausschalten der Lüftungsanlage.
    • Auswahl der Geschwindigkeitsstufe (niedrig-mittel-hoch) und individuelle Drehzahlregelung der Zu- und Abluftventilatoren von 0 bis 100%.
    • Manuelles Öffnen und Schließen der Bypassklappe für die Sommerlüftung.
    • Zeitgesteuerter Betrieb und Einstellung des Zeitschalters.
    • Einstellung des zeitgesteuerten Betriebs.
    • Steuerung der externen Luftklappen.
    • Parameteranzeige, Einstellung und Erhaltung der eingestellten Raumlufttemperatur oder Zulufttemperatur.
    • Betriebssteuerung gemäß dem Feuchtigkeitssensor HV1 (Sonderzubehör) oder dem in Bedienpult eingebauten Feuchtigkeitssensor. 
    • Überwachung der Filterverschmutzung gemäß dem Filtertimer.
    • Abschalten des Systems gemäß dem Signal aus der Brandmeldezentrale.
    • Steuerung des Kühlers (falls angeschlossen).

MONTAGE
  • Die Lüftungsanlagen sind für die Deckenoder Wandmontage (bei den vertikalen Stutzenanordnung) konstruiert.
  • Die Wartungszugang für Filterwechsel und Filterreinigung erfolgt über das Gehäuseboden.
 
 
 
 
 
 
 
VERWENDUNGSBEISPIEL  
Modifikationen
Name der Modifikation
+
+
+
Leistungsdiagramm
Leistungsdiagramm
  • Auswahlverfahren:
  • Luftleistung:
  • Druck:
Arbeitspunkt
  • Luftleistung: --
  • Druck: ---
Downloads
Downloads
Broschüre "VENTS VUT PB ЕС" (pdf 1.94Mb)
Das Bild "VENTS VUT PB EC (ErP 2016, 2018)" für Ihre Seite herunterladen (png 252.15Kb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS VUT PB EC (ErP 2016, 2018)" (psd 3.77Mb)
Software "Einstellung der Lüftungsanlagen mit der Automatik A14 oder A15" (rar 17.47Mb)
Betriebsanleitung "Touch-Bedienfeld PU SENS 01 A11/A19" (pdf 2.34Mb)
Betriebsanleitung "VENTS VUT PB EC A11/A14" (pdf 4.18Mb)
Betriebsanleitung "Touch-Bedienfeld A14/A15" (pdf 1.11Mb)
Betriebsanleitung "Drahtloses Steuerungssystem A21" (pdf 2.46Mb)
Bezeichnungserklärung
Bezeichnungserklärung
Serie Nennförderleistung, m3/h Aufbau-Besonderheiten Motortyp Steuerung
VENTS VUT 160; 250; 350 P - aufhängbare Ausführung B - Bypass EC - elektronisch kommutierter Synchronmotor A11 - Sensor LCD Bedienpult PU SENS 01
A14 - Sensor Bedienpult mit LED Anzeigen
Zubehör
Zubehör
Modell G4 Panelfilter F7 Panelfilter Innerer Feuchtesensor (0-10 V) Innerer Feuchtesensor (0-10 V) Externer CO2-Sensor Externer CO2-Sensor mit Anzeigen Externer Feuchtesensor Elektrisches Vorheizregister Hydraulischer Siphon Luftklappen Stellantrieb
VUT 160 PB ЕС A11 SF
253x403x48
G4
SF
253x403x48
F7
HV1 - - - - NKP-125 SH-32 KRV 125 LF230
VUT 160 PB ЕС A14 - HV2 CO2-1 CO2-2 HR-S -
VUT 250 PB EC A11 HV1 - - - - NKP-125
VUT 250 PB EC A14 - HV2 CO2-1 CO2-2 HR-S -
VUT 350 PB EC A11 SF
253x603x48
G4
SF
253x603x48
F7
HV1 - - - - NKP-160 KRV 160
VUT 350 PB EC A14 - HV2 CO2-1 CO2-2 HR-S -
Ihre Meinung mitteilen
Dank dieser Webseite konnte ich das gewünschte Produkt einfach und leicht auswählen
Ich finde die Nutzung der Webseite logisch und einfach
Ihre Webseite gefällt mir

Abstimmung
Wie bequem finden Sie unsere aktualisierte Webseite?