Die aktualisierte Webseite ist in der Entwicklung. Wir bitten Sie um Ihre Ruckmeldung uber mogliche Fehler!
Anmeldung

privacy-policy
Ich habe mein Kennwort vergessen
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Fachberatung online
Registrierung
Anmelden
Durch den Einsatz des Formulars bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. nutzungsbedingungen der webseite zu und stimme diesen vollständig zu
Autorisation

Was bedeutet IP?

Bei der Wahl der Ausstattung und der Ermittlung deren Aufstellungsort ist ganz wichtig, die Übereinstimmung der Schutzart mit den Verhältnissen, unter denen die Ausstattung zur Anwendung kommt, zu gewährleisten. Alle Elektrogeräte müssen zwei Sicherheitsanforderungen gleichzeitig erfüllen:

  • die Sicherheit dem Verbraucher und dem Bedienungspersonal gewährleisten;
  • alle eingebauten elektronischen Bauelemente gegen Umwelteinfl üsse schützen.

Die IP-Normen vermitteln den Staub- und Feuchtigkeitsschutz eines Gerätes die elektrische Sicherheit.

In den technischen Unterlagen sowie an den Geräten muss die Schutzart angegeben werden, bezeichnet mit IP und zwei Ziffern, die über die Schutzart der Ausstattung informieren, z.B. IP20 oder IP65. Die erste Ziffer informiert über die Schutzart bei der Berührung mit stromleitenden Teilen sowie gegen Eindringen von Fremdkörpern. Die durch die erste Ziffer zu bestimmende Schutzcharakteristik kann aus der Tabelle 1 entnommen werden. Die zweite Ziffer berichtet von der Schutzart des Gehäuses gegen Wassereindringen und ist in der Tabelle 2 angegeben.

Tabelle 1

Erste Kennziffer   Schutzcharakteristik   Beschreibung
х   Kein Schutz   Offene Konstruktion, kein Staubschutz und Schutz gegen Berührung mit stromleitenden Teilen.
1 Schutz gegen große Fremdkörper Schutz gegen das Eindringen von großen Fremdkörpern, deren Durchmesser 50 mm übersteigt. Teilschutz gegen zufälliges Berühren des Mansches mit stromleitenden Teilen (Schutz gegen Berührung mit der Handfl äche).
2 Schutz gegen mittelgroße Fremdkörper Schutz der Konstruktion gegen das Eindringen von Fremdkörpern mit einem Durchmesser über 12 mm. Schutz gegen Berührung mit Fingern stromleitender Teile.
3 Schutz gegen kleine Fremdkörper Der Aufbau macht das Eindringen von Fremdkörpern mit dem Durchmesser über 2,5 mm unmöglich. Schutz des Bedienungspersonals gegen zufälliges Berühren mit Werkzeugen oder Fingern stromleitender Teile.
4 Schutz gegen Sand Der Aufbau macht das Eindringen von Fremdkörpern mit dem Durchmesser über 1 mm unmöglich. Der Aufbau schützt gegen die Berührung mit Fingern oder Werkzeug stromleitender Teile.
5 Schutz gegen Staubablagerung Ein wenig Staub kann in das Gehäuse eindringen, ohne dass der Normalbetrieb eingeschränkt wird. Vollschutz gegen Berührung mit stromleitenden Teilen.
6 Schutz gegen Staubeintritt Kein Staubeindringen in die Konstruktion.


Tabelle 2

Zweite Kennziffer   Schutzcharakteristik   Beschreibung
х   Kein Schutz   Offene Konstruktion, kein Schutz gegen Spritzwasser.
1 Schutz gegen senkrechtfallende Tropfen Senkrecht fallende Wassertropfen haben keine schädliche Wirkung.
2 Schutz gegen schräg fallende Tropfen Wassertropfen, die in einem Winkel bis 15° fallen, haben keine schädliche Wirkung.
3 Schutz gegen Spritzwasser Schutz von Spritzwasser, das auf die Konstruktion in einem Winkel bis 60° fällt.
4 Schutz gegen Wasser, das aus allen Richtungen spritzt Schutz von Spritzwasser, das aus allen Richtungen spritzen kann.
5 Schutz gegen Strahlwasser Gerichtete Wasserstrahlen haben keine schädliche Wirkung für die im Gehäuse eingebaute Ausstattung.
6 Schutz gegen Überflutung Überflutung hat keine schädliche Wirkung auf Ausstattung.
7 Schutz beim Eintauchen Das Gehäuse kann komplett in Wasser eingetaucht werden, dadurch wird die im Gehäuse eingebaute Ausstattung nicht geschädigt.
8 Schutz beim Eintauchen unter Druck Die Konstruktion kann beliebig tief in Wasser folgenlos eingetaucht werden (Schutz von Wasser unter Druck, der Druckwert wird extra angegeben).


Zertifizierung
  CE gekennzeichnete Produkte entsprechen den Europäischen Qualitäts- und Sicherheitsstandards für diesen Produkttyp und sind vom Hersteller mit einem CE-Zeichen versehen.     Das UkrTEST-Konformitätszeichen steht für die technischen Normen in Ukraine. Bestätigt durch die UkrTEST-Zertifikate.
TÜV-Konformitätszeichen: Konformität mit Europäischen Qualitätsund Sicherheitsstandards übereinstimmend, zertifiziert vom technischen Überwachungsverein in Deutschland. DSTR-Konformitätszeichen: Die markierten Produkten entsprechen den technischen Normen und Standards der Russischen Föderation. Bestätigt durch die RosTEST Zertifi kationsstelle in Moskau.
PCBC-Konformitätszeichen für Qualitäts- und die elektrischen Sicherheitsstandards in Polen. Bestätigt durch die Polnische Zertifi kationsstelle РСВС. Schutzklasse: doppelte Isolierung.
EVPU-Konformitätszeichen für Qualitäts- und die elektrischen Sicherheitsstandards in Slowakei. Bestätigt durch Slowakische Zertifikationsstelle EVPU. Schutzart des Geräts (s. Tabellen 1, 2).
Ihre Meinung mitteilen
Dank dieser Webseite konnte ich das gewünschte Produkt einfach und leicht auswählen
Ich finde die Nutzung der Webseite logisch und einfach
Ihre Webseite gefällt mir

Abstimmung
Wie oft verwenden Sie das Auswahlprogramm?