Anmeldung

Datenschutz (GDPR)
Ich habe mein Kennwort vergessen
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Fachberatung online
Registrierung
Anmelden
Durch den Einsatz des Formulars bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. nutzungsbedingungen der webseite zu und stimme diesen vollständig zu
Autorisation

VENTS KSF K2 EC-Serie

  • Beschreibung
  • Modifikationen
  • Leistungsdiagramm
  • Downloads
  • Bezeichnungsschlüssel
Beschreibung
Beschreibung
VERWENDUNGSZWECK  
  • Der Aufbau von Ventilatoren KSF K2 ЕС eignet sich für Verwendung in den Lüftungssystemen für Räume mit erhöhten Anforderungen an die Schalldämmung und begrenztem Platz.
  • Zum Beispiel ist die Montage direkt im Raum hinter abgehängten Decken vorgesehen.
  • Kompatibel mit Lüftungsrohren mit einem Durchmesser von 100 bis 250 mm. 
AUFBAU  
  • Das Gehäuse des Ventilators ist aus Aluzink gefertigt.
  • Für eine einfache Montage und Bedienung ist die Abdeckung des Ventilators mit einem speziellen Verschluss gesichert.
  • Die Wärme- und Schalldämmung ist aus nicht brennbarer Mineralwolle mit einer Dicke von 50 mm ausgestattet.
  • Um eine bessere Schalldämmung zu gewährleisten, ist die Innenfläche der Isolation mit einem perforierten Metallblech versehen.
  • Die runden Anschlussstutzen sind gummigedichtet.
MOTOR  
  • Hochleistungs-EC-Gleichstrommotor mit Außenläufer und Laufrad mit vorwärts gekrümmten Schaufeln.
  • EC-Motoren haben keine Reibungs- oder Verschleißteile, wie Kommutatoren oder Bürsten.
  • Diese Teile werden durch eine elektronische, wartungsfreie Platine der EC-Steuereinheit ersetzt.
  • EC-Motoren zeichnen sich durch eine hohe Leistung und optimale Steuerung im gesamten Drehzahlbereich aus.
  • Ein entscheidender Vorteil der elektronisch kommutierten Motoren ist der hohe Wirkungsgrad (bis 90 %).
EINGEBAUTE FUNKTIONEN UND STEUERUNG  
  • Der Ventilator wird mit externem 0-10 V Signal angesteuert.
  • Leistungsregelung erfolgt über verschiedene Einstellparameter (Temperatur, Druck, Rauchdichte usw).
  • Energiesparender Betrieb bei beliebiger Lüftungsstufe.
  • Maximale Lüftungsstufe des Ventilators ist unabhängig von der Frequenz des elektrischen Stromes im Netz (der Betrieb ist sowie im Netz mit der Stromfrequenz 50 Hz, als auch 60 Hz möglich).
  • Mehrere Ventilatoren können in ein Computernetzwerk für zentrale Steuerung integriert werden.
MONTAGE  
  • Der Radialventilator wird in den Rohrverlauf zwischen zwei runde Lüftungsrohre montiert.
  • Wenn der Ventilator über die flexiblen Antivibrations-Verbinder angeschlossen wird, befestigen Sie den Ventilator mit Halterungen, Stützen oder Konsolen an der Montagefläche.
  • Der Ventilator kann in jeder Position in Übereinstimmung mit der Luftstromrichtung, die mit dem Pfeil auf dem Gehäuse gezeigt ist, montiert werden.
  • Es muss ausreichender Zugang zu Wartungszwecken vorgesehen werden.
Modifikationen
Leistungsdiagramm
Leistungsdiagramm
  • Auswahlverfahren:
  • Luftleistung:
  • Druck:
Arbeitspunkt
  • Luftleistung: --
  • Druck: ---
Downloads
Downloads
Broschüre "VENTS KSF K2 EC" (pdf 994.94Kb)
Das Bild "VENTS KSF K2 EC (ErP 2018)" für Ihre Seite herunterladen (png 209.74Kb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS KSF K2 EC (ErP 2018)" (psd 3.62Mb)
Betriebsanleitung "VENTS KSF K2 EC" (pdf 1.77Mb)
Bezeichnungsschlüssel
Bezeichnungsschlüssel
Serie Stutzendurchmesser, mm Ausführung Motor Optionen
VENTS KSF 100, 125, 150, 160, 200, 250 К2: schall- und geräuschisoliertes Gehäuse ЕС: elektronisch kommutierter Synchronmotor R: Stromkabel mit dem Elektroanschluss IEC C14
Ihre Meinung mitteilen
Dank dieser Webseite konnte ich das gewünschte Produkt einfach und leicht auswählen
Ich finde die Nutzung der Webseite logisch und einfach
Ihre Webseite gefällt mir

Abstimmung
Ist unsere Webseite nützlich zur Entwicklung Ihres Geschäfts?