Anmeldung

Datenschutz (GDPR)
Ich habe mein Kennwort vergessen
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Fachberatung online
Registrierung
Anmelden
Durch den Einsatz des Formulars bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. nutzungsbedingungen der webseite zu und stimme diesen vollständig zu
Autorisation

Schallisolierte Ventilator VENTS Boost-I-Serie

Schallisolierte Ventilator VENTS Boost-I-Serie
Halbradiale Rohrventilatoren im wärme- und schallisolierten Gehäuse, mit einer Luftförderleistung bis 1670 m³/h.
Modellmerkmale
  • Schalldämmung
  • Rohrventilator
  • für Rundrohre
  • Beschreibung
  • Modifikationen
  • Downloads
  • Bezeichnungsschlüssel
Beschreibung
Beschreibung
VERWENDUNGSZWECK  
  • Die Ventilatoren VENTS Boost-I sind die Serie von Rohrventilatoren im speziell entwickelten Gehäuse für geräuscharmen Betrieb bei hohen aerodynamischen Eigenschaften. Kompatibel mit Lüftungsrohren mit einem Durchmesser von 200 bis 250 mm.
  • Die Ventilatoren VENTS Boost-I vereinigen die Vielseitigkeit und hohen Leistungsmerkmale von Axial- und Radialventilatoren. Sie erzeugen einen starken Luftstrom und hohen Druck.
  • Die Ventilatoren VENTS Boost-I werden in Lüftungssystemen von verschiedenen Gewerbe- und Industrieräumen mit hoher Anforderungen an den Geräuschpegel, wie Bibliotheken, Konferenzräume, Bildungseinrichtungen, Kindergärtner, usw. verwendet.
AUFBAU  
  • Das Außengehäuse ist aus verzinktem Stahl gefertigt. Akustikmaterial sorgt für Schall- und Wärmeisolierung 30 mm dick. 
  • Dank des verbesserten halbradialen Laufrads, das ein Hybrid aus Axial- und Radiallaufrad ist, hat die Boost-I einen niedrigen Stromverbrauch und Geräuschpegel bei hoher Leistung.
  • Der Diffusor, das speziell konstruierte Laufrad und der Gleichrichter gewährleisten eine gleichmäßige Luftströmungsverteilung und bieten eine optimale Kombination dieser Eigenschaften an: eine hohe Luftförderleistung und ein hoher Druck bei niedrigem Geräuschpegel.
  • Das Ventilatorgehäuse ist mit einem luftdichten Anschlusskasten zum Anschluss an das Stromnetz ausgestattet.
MOTOR  
  • Die Modelle der Serie VENTS Boost-I sind mit einphasigen hocheffizienten dreistufigen Asynchronmotoren mit geringer Leistungsaufnahme ausgestattet.
  • Der Motor ist mit Thermoschaltern zum Schutz vor Überhitzung ausgestattet.
  • Die Kugellager gewährleisten eine lange Lebensdauer (ca. 40 000 Stunden Dauerbetrieb).
  • Die Schutzart des Motors ist IPX4.
STEUERUNG DER LÜFTUNGSSTUFE  
  • Der dreistufige Motor kann mit einem eingebauten Schalter (Option V) oder einem externen Schalter P3-5,0 (separat erhältlich) gesteuert werden.
MONTAGE  
  • Die Ventilatoren sind für den Einsatz mit runden Lüftungsrohren ausgelegt. Das Ventilatorgehäuse ist mit Montagehaltern für eine bequeme Montage an der Decke ausgestattet. Die Lüftungsrohre können in jedem beliebigen Winkel zur Ventilatorachse angebracht werden. Achten Sie bei der Montage der Ventilatoren auf einen ausreichenden Wartungszugang.
  • Der elektrische Anschluss und die Montage müssen gemäß der Betriebsanleitung und dem am Anschlusskasten angebrachten elektrischen Anschlussschema erfolgen.
  • Mehrere Ventilatoren können parallel in einem System installiert werden, um höhere Förderleistung zu erzielen, oder in Reihe, um den Betriebsdruck zu erhöhen.
Modifikationen
Name der Modifikation
+
+
Downloads
Downloads
Wählen Sie den Typ des Dokuments
  • Werbemittel und Druckprodukte
  • Zertifikate
  • Technische Unterlagen
"VENTS Boost-I" Produktbeschreibung 06-2022 (pdf 803.25Kb)
Hochauflösende Produktabbildungen herunterladen "VENTS Boost-I (EC)" (psd 4.33Mb)
Das Bild "VENTS Boost-I (EC)" für Ihre Seite herunterladen (png 315.63Kb)
"VENTS Boost-I" Betriebsanleitung 12-2022 (V208-2DE-01) (pdf 926.94Kb)
Bezeichnungsschlüssel
Bezeichnungsschlüssel
Serie Rohrdurchmesser Optionen
VENTS Boost-I 200; 250 Т: Nachlaufschalter, einstellbar von 2 bis 30 Minuten
U: Drehzahlregler mit einem elektronischen Thermostat und einem Temperatursensor, der in ein Lüftungsrohr integriert ist. Temperaturbasierte Funktionsweise
Un: Drehzahlregler mit einem elektronischen Thermostat und einem Temperatursensor mit 4 m Kabellänge. Temperaturbasierte Funktionsweise
R: Stromkabel mit einem Netzstecker
V: Dreistufiger Drehzahlregler
Ihre Meinung mitteilen

Abstimmung
Hauptkriterien zur Wahl eines Kleinraumventilators